Cheyenne PU IV - Power Station

Artikelnummer: CTE-PS


249,00 €

zzgl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Stk


Cheyenne PU IV - Power Station

Die Cheyenne Power Unit IV wurde in Zusammenarbeit mit einigen namhaften Tätowierern entwickelt, um dem Cheyenne Anspruch gerecht zu werden, immer die perfekte Lösung für den Künstler bieten zu können. Das Cheyenne Entwicklungsteam hat bei der PU IV einen speziellen Fokus auf ergonomisches Arbeiten, eine Intuitive Bedienung und ein handliches Design gesetzt. Mit diesem Cheyenne Steuergerät ist es erstmals möglich, den Niederfrequenzbetrieb der SOL-Familie voll auszureizen. Tattoo Maschinen anderer Hersteller können ganz einfach mit einem Adapterkabel angeschlossen werden. Das Display der POWER UNIT IV kann die Stechfrequenz sowohl als Bargraph als auch klassisch mit Ziffern und dem Wert der Spannung angezeigen. Die zuletzt eingestellten Werte bleiben für das Fortsetzen der Arbeit gespeichert. Fußschalter können erstmals in zwei Modi betrieben werden: Im Latched Mode wird der Schalter zum An- und Ausschalten der Maschine jeweils kurz betätigt. Im Momentary Mode muss der Schalter während des Tätowierens gedrückt gehalten werden. Die integrierte Stoppuhr hilft, den Überblick über die Arbeitszeit zu behalten. Die magnetische Rück- und Unterseite sowie der ansteckbare Standfuß, machen Die Power Unit IV von Cheyenne sehr vielseitig und garantieren sicheren Halt auf allen Oberflächen.


 

Was ist Cheyenne Power Unit IV

Die PU IV von Cheyenne ist ein kompaktes Tattoo-Steuergerät oder auch Netzteil genannt. Mit diesem Steuergerät bringst Du Deine Maschinen zum Laufen und regelst diese.

Das Cheyenne Tattoo-Steuergerät ist ergonimisch und intuitiv konstruiert um das Bedienen noch leichter zu machen.

Ist Power Unit IV von Cheyenne auch für die SOL Maschinen geeignet?

Ja, gerade für die Familie der SOL Tattoo-Maschinen ist die PU IV geeignet.

Dieses Netzgerät ist ideal für den Niederfrequenzbetrieb.

Wie und wo wird die Cheyenne Power Unit IV befestigt?

Die Cheyenne Power Unit IV hat eine magnetische Rück- und Unterseite sowie einen ansteckbaren Standfuß.

Somit hast Du eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Deine PU IV nach Deinen Wünschen am Arbeitsplatz unter zu bringen.

Kann ich bei der Cheyenne PU IV den Fußschaltermodus ändern?

Ja, Du hast die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Modi zu wählen.

Zum einen kannst du den Latched Mode einstellen. Das bedeutet, Du brauchst den Fußschalter nur einmal kurz betätigen und Deine Maschine läuft permanent, bis Du erneut den Fußschalter betätigst.

Zum anderen kannst du den Momentary Mode wählen. In diesem Modus musst Du den Fußschalter während des Arbeitens gedrückt halten damit Deine Maschine läuft.

Wie sehe ich welchen Spannungswert ich bei der Cheyenne Power Unit IV eingestellt habe?

Bei der Cheyenne Power Unit IV hast du zwei verschiedene Möglichkeiten den eingestellten Spannungswert darzustellen

Zum einen kannst Du die Bargraph-Anzeige verwenden. Das Display ist aufgeteilt in 30 Balken. Jeder dieser Balken hat einen ungefähren Spannungswert von 0,26V.

Zum anderen kannst Du dir bei der Cheyenne PU IV die Spannung auch in Form von Ziffern darstellen lassen. In diesem Modus hast du die Möglichkeit Deine PU IV noch genauer einzustellen, nämlich in 0,1V Schritten.

Hat die Cheyenne Power Unit IV eine Stoppuhr?

Ja, Die PU IV von Cheyenne Tattoo hat eine eingebaute Stoppuhr.

Mit Hilfe dieser Stoppuhr hast du die Möglichkeit die Zeit einer Tattoo Session zu messen.

Ist die Cheyenne PU IV mit Maschinen anderer Hersteller kompatibel?

Ja, die Power Unit IV von Cheyenne ist mit Maschinen anderer Hersteller kompatibel.

Dazu benötigst Du lediglich einen Adapter. Dieser Adapter ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber käuflich erworben werden.

Wo wird die Cheyenne Power Unit IV hergestellt?

So wie alle Geräte von Cheyenne, ist auch die PU IV made in Germany.

 


Kunden kauften dazu folgende Produkte